Suche
  • filsaraelling

Theater 2011 - Wellness, Witwen und heiße Wünsche

"Helene, die Chefin der Pension Filsenberg - Höfle beschließt, um mit dem allgemeinen Trend mithalten zu können, ihre Pension auf Wellness umzurüsten. So wird kurzerhand im Keller eine Sauna eingebaut, die Zimmer zu Superior aufgerüstet und der bisherige Stallknecht Max, auf ein Wellness-Trainer-Seminar geschickt. Auch ihr Ehemann Paul, der Chefkoch des Hauses und Rita die Angestellte, kommen um die erweiterten Angebote nicht herum.

Zum Glück greift ihnen auch Hannes, der Freund von Rita und Junior-Chef eines ortsansässigen und renommierten Restaurants helfend unter die Arme. Als dann die ersten Gäste in Form von drei taffen Witwen aus dem Schwarzwald eintreffen, scheint der Plan aufzugehen. Diese buchen die ersten Behandlungen und sind um einen flotten Spruch nicht verlegen. Da wird dann auch kurzerhand der Pizzabote ins Haus bestellt, um dem nagenden Hunger durch die gebuchte Schrotkur zu entgehen.

Jedoch gibt es noch einige Komplikationen als Emil von Nierenstein, ein Abgesandter des Hotel-und Gaststättenverbandes, sich als Gast einmietet. Die Situation eskaliert, als von Nierenstein die von Max und Helene verfasste Anzeige für den Farrenstall in die Hände bekommt. Dort wird Max, seines Zeichens der prämierte Bulle des Hofes, mit seinen besonderen Zucht-Fähigkeiten beworben. Leider geht von Nierenstein durch die identischen Namen nun nicht vom Bullen, sondern vom Wellness-Trainer Max aus und schlägt sofort Alarm. Er denkt, dass er sich in einem einschlägigen Vergnügungs-Etablissement befindet und Helene samt Team müssen nun alles daran setzen, damit diese katastrophale Bewertung nicht in der Zeitung des Hotel-und Gaststättenverbandes veröffentlicht wird."

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Es ist heilig Abend. Loni und Anton sind voller Vorfreude mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt, denn Anton´s Bruder Freddy, samt seiner Frau Melitta sind zum Festmahl eingeladen. Nur Opa Karl v

"Die drei befreundeten Ehepaare Alfred & Vroni, Heiner & Mariele sowie Franz & Mathilde haben lang gespart und endlich ist es soweit! Sie steigen gemeinsam in den Flieger Richtung Mallorca. Nach einig

"40 wird man nur einmal im Leben. Deswegen läd Hardy seine Freunde Andi, Hanna, Mona, Tom und Michel sowie deren Frauen Babsi und Kathy zur großen Sause ein und zaubert ein selbstgekochtes Menü, von d