2017 - Romeo und Frieda

Die Freude ist riesengroß: die drei befreundeten Ehepaare Vroni,Alfred, Heiner, Mariele, Mathilde, Franz und die Nachbarin Frieda haben mit Ihrer Lottogemeinschaft das große Los gezogen und 25.000 Euro gewonnen! Schnell wird beschlossen, damit eine große Karibik-Kreuzfahrt zu machen. Doch die Freude währt nicht lange, denn die Herren der Schöpfung haben das Geld an der Börse angelegt und sich kräftig verspekuliert.
Somit ist der ganze Gewinn futsch und der Haussegen hängt schief.
Doch dann entdecken sie eine Ausschreibung in der Zeitung und bewerben sich als Amateur-Schauspielgruppe für eine Neuauflage von Romeo und Julia.
Und schon steht nicht nur Ludmilla La Croix, eine international erfahrene Regisseurin, sondern auch der in Stadt und Land bekannte Schauspieler Randolf von Filsenberg vor der Tür.
Aber Shakespear auf schwäbisch? Ob das gutgeht? Und so erleben wir Romeo und Julia einmal in einer ganz neuen Variante!

2017_4.jpg
2017_1.jpg
2017_3.jpg
2017_8.jpg
2017_6.jpg
2017_5.jpg
2017_9.jpg
2017_11.jpg
Darsteller:

 

Vroni: Yvonne Zäh
Alfred: Timo Bihler
Mathilde: Tanja Huber
Franz: Jürgen Musch
Mariele: Isabel Pimenta
Heiner: Heiko Hankele
Frieda: Carmen Röhm
Randolf von Filsenberg: Michael Dorn
Ludmilla la Croix: Jasmin Leuthe
 

Regie und Theaterleitung: 
Jasmin Leuthe


Soufleur: 
Anja Dorn


Bühne, Licht, Technik:
Matthias Ozwirk
Michael Leuthe

2017_10.jpg
2017_13.jpg
2017_2.jpg
2017_12.jpg
2017_7.jpg